Stilrichtung

- Antike Möbel

- Bauernmöbel

- Designermöbel

- Kolonialmöbel

- Landhausmöbel

- Massivholzmöbel

- Vintage Möbel

Möbelstil nach Herkunft

- Asiatische Möbel

- Englische Möbel

- Indische Möbel

- Italienische Möbel

- Mediterrane Möbel

- Orientalische Möbel

- Skandinavische Möbel

Möbel online kaufen

- Möbel Onlineshops

- Möbel Online kaufen

Service

- Möbelaufbau

- Möbel aus Paletten

- Funktionale Möbel

- Wandtattoos

- Ausgefallene Möbel

- Impressum & Kontakt

Funktionale Möbel machen den Unterschied

Ecksofas sind besonders gut geeignet, um in einem Raum einen optimalen Platzverbrauch zu haben. Sie passen sich bekanntermaßen dem Raum an und bieten gleichzeitig viel Sitzfläche. Alternativ zu einem Sofa, könnte man sich allerdings auch für zwei gemütliche Sessel entscheiden. Diese können ebenfalls einen ganz bestimmten Flair aufweisen, bieten allerdings weniger Platz zum Sitzen.

Im Allgemeinen, bildet die Couchlandschaft einen schönen und praktischen Ruhepol, der in jedem Wohnzimmer zu finden sein sollte. Eine besonders funktionaler Raum wäre es, wenn das Sofa zusätzlich zu einem Bett ausgezogen werden kann und man somit für alle horizontalen Situationen gerüstet ist.

Eigentlich ist es schön, wenn man einen großen Esstisch hat, an dem man zusammen speise kann und auch mal ein paar mehr Gäste zum Essen einladen könnte. Wenn man diesen jedoch nur selten nutzt, kann er aufgrund des Platzverbrauchs schnell zum Verhängnis werden.

Es gibt aber glücklicherweise Tische, die einklappbar sind, sodass diese weniger Platz verbrauchen. Wenn man diese mit Klappstühlen kombiniert, sind Sie bei Bedarf optimal flexibel und können Tisch wie Stühle nur zu den benötigten Zeiten hervorholen.

Man sollte immer ein wenig Stauraum haben, um Kleinigkeiten und den ein oder anderen Krempel aus dem Sichtfeld verschwinden lassen zu können. Dadurch kann man ab und zu Ordnung in sein Eigenheim bringen und teilweise auch Platz sparen. Schränke und Regale sind dabei natürlich meistens die erste logische Wahl und haben sich bekanntermaßen auch bewährt. Allerdings kann man Stauraum auch etwas kreativer gestalten und beispielsweise Miniwandschränke in die ungenutzte Ecke des Zimmers stellen.

Hinter Schränken können zudem auch Klappstühle verstaut werden. Durch den vielen Stauraum wirkt der Raum einfach aufgeräumter und ordentlicher, selbst wenn das Zimmer sehr klein und voll mit Möbeln ist.

Mobiliar ist heutzutage sehr vielfältig und weist oft diverse Funktionalitäten auf. So können Tische oder Schränke heutzutage in ganz andere Möbel verwandelt werden. Es wird aus einem Esstisch beispielsweise ein Schrank oder ein Sessel. So kann man ganze Zimmer im Augenblick in ein völlig anderes Zimmer verwandeln. Zusätzlich haben viele Regale mittlerweile kleine Lichter, welche das Zimmer sehr schön erhellen und eine besondere Atmosphäre kreieren können.

Wenn man auf Vielseitigkeit und Praxis Wert legt, sollte man sich beim Kauf immer darauf konzentrieren nützliche Möbel auszusuchen, die eventuell ein wenig teurer sind, aber sich dafür in andere Möbel umwandeln lassen. So können diese ganz multifunktionell genutzt werden. Dafür ist ein etwas höherer Preis in manchen Fällen angemessen.

Falls man seine Möbel doch noch etwas dekorieren und seinen ganz persönlichen Touch verleihen möchte, kann man beispielsweise im Internet viele Arten von Deko finden, die sich toll für einen naturbewussten Einrichtungsstil eignen. Diese können in allen verschiedenen Farben das Zimmer aufhellen und es freundlicher wirken lassen. Ebenfalls darf man nicht vergessen beim Streichen der Zimmer auf die richtigen Farben zu achten, denn diese können das Zimmer größer oder kleiner wirken lassen. Man sollte auch nicht mit den Farben übertreiben und sich eher für etwas Klassisches in Kombination mit dem ein oder anderen Farbkleckser entscheiden.